Grundwissen über Domainhandel

Wo und wie kann ich Domains registrieren?
Es gibt spezielle Internetdienstanbieter (Povider) die als Domain-Name-Registrare für die DENIC die Registrierungen von Domains durchführen, wie z.B. Domain-Offensive. Dort sucht man sich zunächst eine noch freie Domain aus und lässt sich diese kostenpflichtig registrieren. Der Preis richtet sich in der Regel nach Art der TLD und nach dem bestellten Gesamtpaket (nur die Domain oder auch Webspace, Software, etc.).

Auf was muss ich bei der Registrierung achten?
Das Internet ist kein rechtsfreier Raum! Das Wichtigste, was man bei der Registrierung von Domains beachten muss ist das Markenrecht! So verlockend es auch manchmal erscheint: Hände weg von Domains mit Markennamen, Firmennamen, Produktnamen, Städtenamen, Prominentennamen (Künstler, Sportler, Politiker oder sonstige Persönlichkeiten der Öffentlichkeit) etc. Auch wenn diese Marken oder Namen nur Bestandteile der Domain sind oder leicht verändert werden; schnell sind Abmahnungen in vierstelliger Höhe im Briefkasten! Dies gilt auch für Werbeslogans oder ähnliches! Im Zweifel sollte man sich rechtlichen Beistand holen oder aber direkt mit dem Marken- oder Namensinhaber vor der Registrierung den Sachverhalt schriftlich klären!

Wo kann ich Domains kaufen und verkaufen?
Grundsätzlich kann man Domains dort handeln, wo man auch sonst Waren und Dienstleistungen handelt. Auf Internethandelsplattformen, wie Sedo oder ebay.de oder mit Direktmarketing (potentielle Kunden kontaktieren per Brief, Messekontakt o.ä.). Aber Achtung: SPAM vermeiden!

Wie kann ich eine verkaufte Domain auf den Käufer übertragen?
Ist der Kaufpreis bezahlt, kündigt man beim Domain-Name-Registrare (Provider) die Domain (wenn nicht mehr benötigt auch den kompletten Vertrag) mit dem Hinweis auf Providerwechsel. Dies ist wichtig, damit die Domain nicht gleich wieder frei wird und von einem Dritte registriert wird. Vom Provider erhält man dann einen Authentifizierungscode, den man an den Domainkäufer weiter gibt. Damit kann der Domainkäufer dann bei seinem Provider die gekaufte Domain registrieren.

Der genaue Ablauf kann von Provider zu Provider variieren; auch gibt es unterschiedliche Abläufe und Bedingungen bei den TLD. Vor dem Handel bitte immer genau beim Provider den Ablauf in Erfahrung bringen (FAQ, Hotline, AGB,…)!