SEOs und Domainer leben ungesund

Seid Generationen mahnen Eltern ihre Sprösslinge mit der Aufforderung „setz Dich gerade hin, Junge!“. Was früher noch eher zur Erziehung hin zu guter Etikette diente, erfolgt heute eher aus gesundheitlicher Motivation heraus. Die zunehmende sitzende Haltung der Bevölkerung führt dazu, dass mittlerweile rund 70% der Deutschen über mehr oder weniger starke Rückenleiden klagen. Vor allem Menschen, die viel am Schreibtisch sitzen und so den natürlichen Trieb zur Bewegung über einen langen Zeitraum unterdrücken, sind anfällig für schwere Rückenleiden und daraus resultierende weitere Erkrankungen. Das betrifft also auch Suchmaschinenoptimierer (SEO) und Domainer, die Tag und häufig auch Nacht lange Zeit am Schreibtisch sitzen. Neben ausgleichenden sportlichen Einheiten schützt auch richtiges Sitzen vor einer frühen Erkrankung der Wirbelsäule und Rückenmuskeln.

Absolut wichtig ist ein gerades Sitzen. Die Wirbelsäule muss in ihrer natürlichen, aufrechten Position stehen, um nicht frühzeitig abzunutzen. Dies fällt vielen SEOs bei der alltäglichen Schreibtischarbeit sehr schwer. Häufig rutscht der Körper schon nach wenigen Minuten in eine bequemer erscheinende schiefe Körperhaltung ab, um es sich so gemütlich wie möglich zu machen. Mit einfachen Mitteln kann sich aber jeder das gesunde Sitzen erleichtern. Das Online Sanitätshaus proaktivo.de biete beispielsweise einen sehr bequemen und preiswerten Ballstuhl mit Armlehnen an. Für unter 100 Euro kann so auch bei langen Sitzungen am Bildschirm das Rückrad geschont werden. Aber auch Keilkissen und Beinstützen sorgen für die richtige Sitzposition.

Wer etwas mehr Platz hat bekommt im Online Sanitätshaus auch preiswerte Stehpulte. Ein paar Arbeitseinheiten am Laptop im Stehen über das Stehpult entlasten den Rücken spürbar. Verspannungen lösen sich und machen den Kopf frei von Kopfschmerzen. So werden Energien gespart, die besser in kreatives und effektives Arbeiten investiert werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.