Altersvorsorge für Freiberufler und Gewerbetreibende

Domainhändler, Suchmaschinenoptimierer und Webseitenbetreiber (also auch viele Leser von Diocom.de) üben ihre Tätigkeiten häufig als Kleinunternehmer aus. Auch wenn die Geschäfte gut laufen, wird häufig wenig in die private Vorsorge gesteckt. Das ist ein großer Fehler, denn ohne zusätzliche Altersvorsorge droht im Alter ein finanzielles Fiasko, da keine großen öffentlichen Leistungen  zu erwarten sind. Auch Angehörige stehen häufig alleine da, wenn der Versorger verstirbt. Daher sollte jeder Gewerbetreibende auch eine Risikolebensversicherung abschließen, die die Hinterbliebenen finanziell absichert. Natürlich können der Branche entsprechend auch Onlineversicherung abgeschlossen werden. Diese sind genauso leistungsstark und sicher und zumeist sogar günstiger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.